Ataxie

Effekte bei Ataxie

Verbesserung der Gleichgewichtsregulation

Verbesserung der Reaktionsfähigkeit

Verbesserung der Bewegungssicherheit

Verbesserung des Gangmusters

Verbesserung der sensorischen Signalverarbeitung

Erhöhung des willkürlichen Aktivierungspotenzials 

Wirkmechanismen

Spezifischer Stimulus für reaktive Prozesse auf zellulärer Ebene

Spezifischer Stimulus zur Verstärkung der zellulären Signalübertragung

Spezifischer Stimulus zur Anregung des Zellstoffwechsels

Ansprache unterschiedlicher Rezeptorsysteme

Freisetzung von neurothrophen Faktoren

Freisetzung von Neurotransmittern

Förderung des Nervenzellwachstums

Förderung des schnellen Ansprechens der Muskulatur

Schnelles Einleiten protektiver Schutzkontraktionen der Muskulatur

Unwillkürliche, reflexartige Aktivierung der Muskulatur auch bei nicht möglicher oder eingeschränkter Aktivierungsfähigkeit

Aktivierung des Knochenstoffwechsels

Bildung von Fibro- und Osteoblasten

 

 

Die Wirkmechanismen der Stochastischen Resonanz Therapie sind äußerst komplex. Daher steht an dieser Stelle nur eine stichwortartige Aufzählung, ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Nähere Informationen erhalten Sie von unserem wissenschaftlichen Beirat.